NACHALTIG | MODERN | ROBUST | UNIVERSELL

 


Holz ist das Baumaterial der Zukunft.

Das Bauen mit Holz ist sicher sehr alt, und wo Holz zur Verfügung stand, wurde es immer genutzt. Holz blieb lange Zeit zurückhaltend, das hat sich jedoch in jüngster Zeit entschieden geändert.

Bauen mit Holz ist einfach, modern und anspruchsvoll zugleich. Es erfüllt Architekten, Designer und Bauleute mit Freude, dass sie einen nachwachsenden, menschenfreundlichen Rohstoff verarbeiten können.

Auch im städtischen Bereich wird Holz immer verstärkter eingesetzt. Die zentralen Aufgaben des Bauens der Zukunft sind die Erhaltung/Umgestaltung des Bestandes und eine bewusste Verdichtung der städtischen Bebauung. In beiden Bereichen sind ausgewogene Mischlösungen denkbar und sinnvoll.

Bei Aufstockungen, Zu-, Um- und Aufbauten, wird Holz nicht nur aus statischen und verarbeitungstechnischen Gründen eingesetzt. Neben den klassischen Dachausbauten, die sich mehr oder weniger unauffällig in die vorhandene Stadtkontur einfügen, bis zu Aufbauten reicht das Spektrum des Möglichen.